Küche & Keller

Hervorragende Qualität und großzügige Portionen, so lässt sich die Küche der Hengsthütte am besten beschreiben.
Die Wirtin persönlich verwöhnt ihre Gäste mit Bodenständigem und Schmankerln. Vom ofenfrischen Schweinsbraten mit Semmelknödel über die gschmackige Bretteljause bis hin zum duftenden Apfelstrudel, alles wird mit viel Liebe zubereitet.

Die Klassiker aus der Küche werden mit saisonalen Spezialitäten, von der Bärlauchsuppe im Frühjahr bis hin zu der Eierschwammerlsauce oder dem Hirschbraten im Herbst, abgerundet.

Hengsthütte - der Treffpunkt der Wanderer

Ursprünglich war die Hengsthütte Treffpunkt für Wanderer und Jägersleut, für Holzknechte und hohe Herrschaften, um an diesem idyllischen Ort ihren Durst zu stillen. Heute geht das Getränkeangebot der Hengsthütte weit darüber hinaus.

Naturfruchtsäfte, erlesene Weine, gepflegte Biere und Edelbrände sorgen für Hochgenuss. Die fast schon berühmten Ansatzschnäpse aus Latschen und Zirben sind ein besonderes Schmankerl an der Bar. Und zu den hausgemachten Mehlspeisen dürfen duftender Espresso oder almtypischer Häferlkaffee nicht fehlen.

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Analyse & Performance
 
Essenziell